← Startseite

Über Zukunft I/O

Die Zukunft ist nichts, wovor wir Angst haben müssen, denn: die Zukunft steht noch nicht fest.  Es liegt an uns, ob und wie wir die Zukunft gestalten.
Statt zu überlegen, was passieren wird und sich dem zu fügen, sollten wir viel mehr überlegen, was wir wollen, das passiert – und wie es tatsächlich Realität werden kann.

Zukunft I/O ist eine Plattform für Zukunftsvisionen

Machen Sie mit: Nutzen Sie Zukunft I/O als Mitmach-Denkfabrik für den Entwurf einer gemeinsam erstrebenswerten Zukunft inklusive konkreter Umsetzungsideen.

Um bei Zukunft I/O mitmachen zu können, registrieren Sie sich hier. Für die Registrierung brauchen Sie einen Einladungscode. Wenn Sie noch keinen Einladungscode haben, können Sie hier eine Einladung anfordern.

Mitmachen darf jeder: egal ob Privatperson, Wissenschaftler, Politiker, Unternehmen, Partei, Verein oder sonstige Institution

Sobald Sie Mitglied sind, stehen Ihnen folgende Funktionen zur Verfügung:

  • Als Unterstützer bei Zukunftsvisionen eintragen und dort „Gesicht zeigen“
  • Eigene Zukunftsvisionen vorschlagen
  • Eigene Beiträge zu Visionen schreiben
  • Andere Beiträge „liken“
  • Auf andere Beiträge mit eigenen Beiträgen reagieren
  • Eine eigene Profilseite auf Zukunft I/O mit Ihren Beiträgen, optionaler Eigendarstellung und den von Ihnen gelikten Zukunftsvisionen sowie Beiträgen

Probleme, Lösungen und Meinungen

Die Plattform lässt sich für eine strukturierte Entwicklung von Umsetzungskonzepten für die einzelnen Visionen verwenden. Dabei hilft die Einordnung der Beiträge als Problem oder Lösung.

So können Sie beispielsweise auf ein von einem anderen Nutzer benanntes Problem mit einer dafür geeigneten Lösung reagieren.

Darüber hinaus gibt es für die grundsätzliche Debatte auch die Möglichkeit, Beiträge als „Meinung“ zu veröffentlichen

Häufige Fragen

Zukunft I/O ist noch ganz frisch online und soll erst einmal behutsam wachsen. Außerdem wollen wir es so Bots und Trollen schwerer machen, die Debatte unkonstruktiv zu stören.
Grundsätzlich jeder, der an einer konstruktiven, werteorientierten und progressiven Debatte über die Gestaltung der Zukunft interessiert ist, egal ob Privatperson, Politiker, Wissenschaftler, Partei, Verein, Unternehmen und sonstige Organisation. Für die Registrierung auf Zukunft I/O benötigen Sie einen Einladungscode, hier können Sie einen anfordern.
Initiator von Zukunft I/O ist Martin Piske. Betrieben wird die Plattform von seinem Unternehmen Nemoralis.
In erster Linie durch das Mitmachen auf unserer Plattform. Wir freuen uns außerdem, wenn Sie die Plattform auch anderen Menschen mit interessanten Ideen empfehlen.